100% TIERWOHL

 

Für uns fangen gute Wildprodukte bei glücklichen Tieren an!

Unsere Tiere leben frei und glücklich, und das schmeckt man auch!

Wir sind das absolute Gegenteil von Massentierhaltung.

Wir verwenden NUR frei lebendes Wild aus deutschen Wald- und Almregionen, keine Zäune, keine Ställe

Keine Medikamente oder Antibiotika.

Wir müssen unser Wild nicht einsperren, es wächst natürlich auf und es nicht mit Medikamenten vollgestopft.

Es lebt in seiner natürlichen Umgebung, kann sich frei bewegen, und es ernährt sich instinktiv abwechslungsreich und

absolut gesund.

Das wirkt sich natürlich positiv auf das Fleisch aus.

Unser Wild kommt aus deutschen Wald- und Almregionen, vor allem aus dem schönen Allgäu.

Mehr BIO bei Fleisch geht nicht!

 

Das beste Fleisch kommt nicht aus dem Stall, sondern aus dem Wald.

Wildbret von Rotwild, Hirsch, Gams und Wildschwein sind das natürlichste Fleisch, das es gibt.

Es gibt keine Zwischenschritte wie Lebendtiertransporte, das Fleisch kommt aus der Natur direkt auf den Teller.

 

Wildbret (auch Wildpret, Wildbraet, Wilpert)[1] (mhd. wildbræt „Fleisch vom Wild“) ist die Bezeichnung für Fleisch von frei lebenden Tieren, die dem Jagdrecht unterliegen, also Wild.

Eatwild

Eatwild Logo