100% WILD – #ICH BIN WILD

 

Wir wollen, dass ALLE – egal welchen Alters – erfahren, wie toll nachhaltig und lecker Wildfleischprodukte sind.

Dazu müssen wir das Wildfleisch aus seiner angestaubten Jagdnische locken und endlich aus seinem

Dornröschenschlaf wachküssen. Wir haben uns daher entschieden einen frischeren und wilderen Ton anzuschlagen,

sprich unsere Diktion auch gleich ein wenig mit zu entstauben. Gesundes & nachhaltiges Essen muss weder

langweilig, noch altbacken sein, es soll unserer Meinung nach einfach saugut schmecken und Spaß und Genuss auf

den Esstisch bringen. Eigentlich hatten wir mit dem Namen EATWILD gar keine andere Wahl, als #ICH BIN WILD zu

unserem Konzept zu machen. Sprich die ganzen „zweideutigen” und vielleicht hier & da etwas anzüglichen Texte sind

einzig und allein diesem Namen geschuldet. Oder würde dir etwas „Züchtigeres” einfallen? – eben… 🙂

Also, wenn Fleisch, dann bitte wild!

Eatwild